Stadtschützenfest 800 Jahre Werl

Eingetragen bei: Nachrichten | 0

Nachdem sich beim Bezirksschützenfest die Schützenfreunde aus Holtum die Bezirkskönigswürde mit Matthias Rienhoff beim Bezirksschützenfest Werl-Ense in Hünningen-Lüttringen gesichert haben und an dieser Stelle dazu noch ein mal herzliche Gratulationen übersendet werden, blickt die St. Sebastianus Schützenbruderschaft aus Werl auf das kommende Wochenende.
Am 01.09.2018 findet zum 800-jährigen Jubiläum der Stadt Werl das erste Stadtschützenfest der sieben SchützenBruderschaften und Vereine aus dem Stadtgebiet Werl auf dem Marktplatz und im Schatten der Wallfahrtsbasilika statt. Außerdem werden viele befreundete Schützen und Gäste geladen, um dem besonderen Tag auch einen ebenbürtigen Rahmen zu verleihen. Am Nachmittag wird der Stadtkönig aus den amtierenden Königen ermittelt, daher werden sich die Werler Schützen auch in besonders großer Zahl versammeln, um unseren amtierenden König Stefan Dümpelmann und seine Königin Bettina moralisch zu unterstützen. Am Abend sind alle Schützen, Freund und Gäste zum großen Partyabend im Festzelt auf dem Marktplatz eingeladen. Die MEX Partyband aus Soest wird dafür das Festzelt beschallen. Der Eintritt ist frei.

  • 13:00 Uhr Empfang der Vereine und Gäste auf dem Markplatz in Werl
  • 14:00 Uhr Wortgottesdienst in der Propsteikirche St.Walburga zu Werl
  • 15:30 Uhr Stadtkönigsschießen mit anschließender Proklamation
  • 17:30 Uhr Festumzug und Parade vor der Basilika und in der Fußgängerzone
  • 19:30 Uhr Großer Zapfenstreich – anschließend Party im Festzelt